Start

Joligs kleine Köstlichkeiten

Ermekeilstraße 22, Bonner Südstadt.
Keine unbekannte Adresse in der Gastronomie.

Das Gründerzeithaus wurde schon zur Jahrhundertwende vom Bonner Limonadenhersteller Karl Mittelstaedt als Hotel und Restaurant genutzt. Die letzten Jahre waren hier Liebhaber des morgendlichen Kölschs und der Zigaretten zu Hause.

Nach aufwendigen Renovierungsarbeiten ist die Adresse mit neuem Konzept jetzt ein neues Highlight der Bonner Restaurantwelt. Täglich wechselnde Gerichte werden abends in der Vitrine ausgestellt und vom Chef des Hauses persönlich präsentiert. Alle Gerichte können Sie auch mitnehmen.

Probieren Sie es aus, wir freuen uns über Ihr Feedback!